1 Tag in Zarrentin

Sie besuchen die Stadt Zarrentin am Schaalsee und haben nur einen Tag Zeit? Hier ist ein Vorschlag, wie Sie diesen Tag optimal nutzen können:

Vormittags – Kloster Zarrentin und Heimatmuseum

Buchen Sie eine Führung mit unseren Gästeführerinnen im Nonnenhabit durch das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster in Zarrentin oder erkunden sie die Dauerausstellung eigenständig mit einem Audioguide.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, das Heimatmuseum neben dem Kloster und die Kirche „St. Petrus und St. Paulus“ zu besichtigen.

Mittags – Gastronomie

Genießen Sie zur Mittagszeit und zum Abendessen das gastronomische Angebot in Zarrentin.

14:00 Uhr – Besuch im Paalhuus

Besuchen Sie die Dauerausstellung zum Biosphärenreservat Schaalsee im Pahlhuus (auch gut für Kinder geeignet). Im Umfeld des Pahlhuus gibt es einmal monatlich den Biosphäre-Schaalsee-Markt, Wandermöglichkeiten und Veranstaltungen.

16:00 Uhr – Bootsfahrt

Erleben Sie eine Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff „Große Maräne“ auf dem Schaalsee mit seinen Inseln und Halbinseln.

Sind Sie noch länger vor Ort?

Wunderbar, erfahren Sie hier, was Sie an den kommenden Tagen in und um Zarrentin erkunden können.